Home
 
Anmelden
 
Kalender
 
Regeln
 
Datenschutz
 
FAQs
 
  Impressum
  Kontakt




Regeln

Laborexperimente

Um an Experimenten teilzunehmen, die von den Wissenschaftlern der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften an der RWTH Aachen durchgeführt werden, müssen Sie sich online registrieren. Unter folgendem Link finden Sie desweiteren ein Formular, welches Sie bitte ausgefüllt zum ersten Experiment mitbringen.

Die Registrierung für Laborexperimente ist eine Absichtserklärung zur Teilnahme an den von den Wissenschaftlern der Fakultät durchgeführten Experimenten.

Regeln für Laborexperimente
  • Für jedes Experiment erhält eine bestimmte Anzahl registrierter Personen eine Einladung per E-Mail. Nur eingeladene Personen sind zur Teilnahme am Experiment berechtigt.
  • Nach Erhalt einer Einladung per E-Mail zu einem bestimmten Experiment muss eine positive Rückantwort durch den Teilnehmer erfolgen, um bei diesem Experiment angemeldet zu sein. Diese Antwort ist eine verbindliche Zusage, an diesem Experiment teilzunehmen.
  • Für jedes Experiment werden mehr Teilnehmer eingeladen als benötigt. Es nehmen diejenigen am Experiment teil, die zuerst im Labor erscheinen. Teilnehmer, die eingeladen wurden und rechtzeitig anwesend sind, aber aus Kapazitäts- bzw. anderen Gründen nicht teilnehmen können, erhalten für ihr Erscheinen eine monetäre Entschädigung.
  • Jeder für ein Experiment eingeladene und rechtzeitig anwesende Teilnehmer erhält zumindest eine Entschädigungszahlung von 4 Euro.
  • Die Teilnehmer werden üblicherweise bar bezahlt. Die Höhe des ausgezahlten Betrages hängt von den eigenen Entscheidungen, von den Entscheidungen der anderen Experimentteilnehmer bzw. von Zufallseinflüssen ab.
  • Während eines Experiments muss sich jeder Teilnehmer an die von den Experimentatoren in den Instruktionen festgelegten Regeln halten.
  • Um sicherzustellen, dass nur eingeladene und ordnungsgemäß per E-mail angemeldete Teilnehmer am Experiment teilnehmen, muss sich jeder Teilnehmer ausweisen (Lichtbildausweis). Kann sich ein Teilnehmer nicht ausweisen, erhält er keine Entschädigung für sein Erscheinen und kann eventuell auch nicht am Experiment teilnehmen.
  • Teilnehmer, die ihre Bereitschaft zur Teilnahme an einem bestimmten Experiment erklärt haben und nicht bzw. zu spät erscheinen, müssen sich der Tatsache bewusst sein, dass sie damit die Durchführung des Experiments wegen Mangel an Teilnehmern gefährden.

Mit Ihrer Anmeldung für Laborexperimente erklären Sie sich mit folgenden Aussagen einverstanden:

Ich bin darüber informiert worden, dass die Anmeldung zu einem Experiment zur Teilnahme verpflichtet. Eine Abmeldung ist nur in Ausnahmefällen möglich, sofern die Absage früh genug per E-Mail mitgeteilt wird. Werden die Gründe für die Nichtteilnahme nicht glaubhaft dargelegt, behält sich das Labor vor, den Teilnehmer nicht zu weiteren Experimenten einzuladen.
Mein Nichterscheinen bzw. mein zu spätes Erscheinen zum Experiment, für das ich mich angemeldet habe, kann zur Absage des gesamten Experiments führen.

Bei jedem Nichterscheinen nach Anmeldung für ein Experiment erhält das persönliche Konto des Teilnehmers einen Minuspunkt (siehe Personendaten auf der Website nach der Online Anmeldung). Wenn das Konto eines Teilnehmers einen Minuspunkt aufweist, ist seine Chance geringer, für weitere Experimente eingeladen zu werden. Sobald das Konto eines Teilnehmers zwei Minuspunkte enthält, wird er nicht wieder zu einem Experiment am Labor eingeladen.

PLEASE NOTICE: Our experiments are designed and conducted in German. Therefore, you may only participate if you are able to read and understand German very well.

Datenschutz

Teilnehmerdatenbank
  • Die zur Anmeldung erfassten Daten dienen ausschließlich der Organisation von wissenschaftlichen Experimenten. Diese Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Wir benutzen die Daten zu den folgenden Zwecken:
    • um die Teilnehmer über neue Labor- oder Internetexperimente zu informieren und dazu einzuladen
    • um eine wissenschaftlich motivierte Auswahl von Teilnehmern für bestimmte Experimente zusammenzustellen
    • um das Erscheinen bzw. Nichterscheinen der angemeldeten Teilnehmer bei Experimenten zu überprüfen
  • Auf Verlangen eines Teilnehmers werden seine erfassten Daten uneingeschränkt gelöscht. Hierfür ist eine formlose unterschriebene Löschungsaufforderung an das Labor für experimentelle Wirtschaftsforschung (LuFg Experimentelle Wirtschaftsforschung, Templergraben 64, 52062 Aachen) zu schicken.

Experimente
  • Bei der Durchführung von Experimenten werden durch die getroffenen Entscheidungen der Teilnehmer Daten generiert
  • Diese Daten werden wissenschaftlich ausgewertet. Dabei werden die Entscheidungsdaten anonymisiert und können keiner Person zugeordnet werden.
  • Die generierten, anonymisierten Daten werden für die Erstellung von wissenschaftlichen Forschungsarbeiten und Vorträgen benutzt.

PLEASE NOTICE: Our experiments are designed and conducted in German. Therefore, you may only participate if you are able to read and understand German very well.

Sind Sie mit den Regeln und den Datenschutzbestimmungen einverstanden?
   



Für Fragen wenden Sie sich bitte an aixperiment@org.rwth-aachen.de.